Anwendungsbeispiele für die Verwendung der DERNOTON®-Fertigmischung beim Deichbau

Anwendungsbeispiel: Berghofer Holz: Sanierung eines Teichdammes in 44787 Bochum

Auszug:

[…] ein früher zu Zier- und Badezwecken angelegter Teich übernahm im Laufe der Zeit immer mehr ökologische Funktionen. Heute dient der Teich in einem Naturschutzgebiet nur noch der Ökologie. Da der Damm immer wasserdurchlässiger wurde, kam es in trockenen Sommern zu einer Austrocknung des Teiches. So wurde eine Sanierung des Dammes notwendig.[…]

[…] Hierzu wurde ein Graben ausgehoben, der mit einer 0,50m breiten „Dernotonwand“ und angrenzender Verfüllung mit Boden wieder verschlossen wurde. Hierdurch konnte die Undichtigkeit des Dammes wieder gestoppt werden. Nach der Wiederherstellung des Dammes ist innerhalb kurzer Zeit festgestellt worden, dass die Dichtung funktioniert und der Teich einen konstanten Wasserspiegel aufweist. […]

Schneider
Stadt Bochum
Umwelt- und Grünflächenamt
2006


Anwendungsbeispiel: Verlegung von Produktleitungen durch den Rheindeich

Auszug:

[…] …bestätigen wir Ihnen den Einsatz Ihres Produktes anlässlich des Leitungsbaues […] der WINGAS […].

Das Produkt wurde zur erosionsgeschützten Einbettung eingesetzt und zeigt – neben den hervorragenden Verdichtungs- und Durchlässigkeitseigenschaften – insbesondere den Vorteil eines nahezu witterungsunabhängigen Erdbaus, was im gegebenen Fall wesentlich zur Verhinderung von Bauzeitverzögerungen beigetragen hat.

Dr.-Ing. Karl Kast + Partner GbR
Ingenieurgesellschaft für Umwelt- und Geotechnik
76275 Ettlingen