Die DERNOTON®-Fertigmischung BA und das Füllmaterial werden im gleichen Arbeitsschritt eingebaut, nur getrennt durch einen Trennstreifen

Trennstreifen werden benötigt, um beim Verfüllen die DERNOTON®-Fertigmischung BA und das Füllmaterial nicht miteinander zu vermischen. Als Trennstreifen können verschiedene Materialien genommen werden, z. B. Holzbretter, Metallplatten, Kunststoffstreifen usw. Diese werden in einem Abstand von 0,20 – 0,25 m entfernt von der Wand aufgestellt. Danach wird die DERNOTON®-Fertigmischung BA zwischen Trennstreifen und Wand eingebracht, der restliche Arbeitsraum wird mit Füllboden verfüllt.

Nach der Herstellung des Arbeitsraumes wird ein Trennstreifen (z. B. Schalbrett, Metallblechstreifen) eingebracht. Es ist ein Abstand vom Fundament bzw. von der Kellerwand von mind. 0,20 m einzuhalten.

Ein Trennstreifen mit einem Oberteil zum Klappen erleichtert das Einfüllen der DERNOTON®-Fertigmischung BA und des Füllbodens.

Ein flexibler Trennstreifen erleichtert die Arbeit an abgerundeten Gebäuden. Er sollte zur Einhaltung eines gleichmäßigen Abstandes richtig fixiert sein.

Für eine einfachere Handhabung kann der Trennstreifen mit Handgriffen versehen werden. Dies erleichtert das Hochziehen nach erfolgter Auffüllung.