phoneicon +49 (0) 208 400279 / Mo-Do 8°°-17°° Fr 8°°-16°°

Die DERNOTON®-Fertigmischung F wird zunächst grob verteilt, so dass sie vor dem Einfegen evtl. noch trockener werden kann. Dadurch wird der Arbeitsaufwand für das Einfegen reduziert.

pflasterfugen einbau 01pflasterfugen einbau 02

Wichtig:

Es kann und darf nicht bei Regenwetter gearbeitet werden!

pflasterfugen einbau 04pflasterfugen einbau 03

Nach dem Verteilen wird die DERNOTON®-Fertigmischung F je nach Flächengröße von Hand oder maschinell eingefegt. Dabei ist darauf zu achten, dass die DERNOTON®-Fertigmischung F in den gesamten Fugenbereich eingefegt wird.

pflasterfugen einbau 05pflasterfugen einbau 06

Um ein Herausquellen der DERNOTON®-Fertigmischung F zu vermeiden, sollten die obersten 1 – 2 cm mit „normalem“ Fugensand verfüllt werden.

pflasterfugen einbau 07