phoneicon +49 (0) 208 400279 / Mo-Do 8°°-17°° Fr 8°°-16°°

2013 waren wir das erste Mal auf dem Tiefbauforum vertreten, direkt mit einem Stand und einem Vortrag von Dipl.-Ing. Bernhard Dernbach.

Zur Veranstaltung am 24.01.2013 luden die Unternehmen IBA Halberg, Muffenrohr, Raab Karcher und Schulte Tiefbauhandel ein. In Vorträgen wurden Themen rund um die Schwerpunkte Tief-, Kanal- und Rohrleitungsbau vorgestellt.

Herr Dernbach bildete den Abschluss einer Vortragsreihe zum Thema Wurzelschutz, an der sich Dipl.-Ing Christoph Bennerscheidt vom IKT (Institut für unterirdische Infrastruktur) aus Gelsenkirchen sowie Dr. Clemens Heidger, Sachverständiger für den Garten- und Landschaftsbau aus Hannover, beteiligten. Dipl.-Ing Christoph Bennerscheidt sprach über das DWA-Merkblatt 162 "Bäume, unterirdische Leitungen und Kanäle", Dr. Clemens Heidger erläuterte, wie die Stadt Hannover das Problem Wurzeleinwuchs in Leitungszonen angeht und Dipl.-Ing. Bernhard Dernbach stellte Eigenschaften und Verarbeitung des porenraumarmen Verfüllstoffes DERNOTON®-Fertigmischung S vor.

 

Im Folgenden eine Übersicht der Vorträge sowie der Möglichkeit zum Download:

Dipl.-Ing. Christoph Bennerscheidt DWA- Merkblatt 162 Bäume, unterirdische Leitungen und Kanäle
Dr. Clemens Heidger Wurzeleinwuchs durch Altbäume bei Gas- Versorgungsleitungen Praxisbeispiele aus Hannover 2010 – 2012
Dipl.-Ing. Bernhard Dernbach DWA- Merkblatt 162: Passive Schutzmaßnahmen gegen Wurzeleinwuchs im Leitungsgraben durch den Einsatz porenraumarmer Verfüllstoffe

 

Einige Bilder unseres Stands und der Referenten:

stand

Unser Stand beim
Tiefbauforum

dernbach

Dipl.-Ing.
Bernhard Dernbach

bennerscheidt

Dipl.-Ing.
Christoph Bennerscheidt

heidger

Dr.
Clemens Heidger