phoneicon +49 (0) 208 400279 / Mo-Do 8°°-17°° Fr 8°°-16°°

An der Hochschule Ostwestfalen Lippe - Standort Höxter - am 14.05.2013

Am 14.05.2013 lud Herr Prof. Dr. Hendrik Laue vom FB 9 - Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der Hochschule Ostwestfalen Lippe, Standtort Höxter, wieder Studierende, Mitarbeiter und Unternehmer zu der gern besuchten Veranstaltungsreihe "Profigespräche" , diesmal mit dem Thema "Spezialbauweisen im Landschaftsbau".

Insgesamt waren drei Referenten geladen - Dr. Jörn Buchholz (Firma Quick-Mix) sprach über hochbelastbare Pflasterbauweisen, Dipl.-Ing. Hendrik Geissler (Firma Huesker) zeigte den Zuschauern vielfältige Möglichkeiten der Hangsicherung durch den Einbau von Geogittern, Dipl.-Ing. Bernhard Dernbach spach über die Einsatzmöglichkeiten von wurzelfesten Verfüllmaterialien im Kanal-und Leitungsbau.

Der Einsatz wurzelfester Verfüllmaterialien wird - gerade in der Nähe von unterirdischer Infrastruktur - immer bedeutender, da durch die Wurzeln im Untergrund Isolierungen von Leitungen beschädigt oder gar ganze Ver- und Entsorgungsleitungen zerstört werden (z.B. durch Hebelwirkung umstürzender Bäume bei Sturm). Die Sanierungsarbeiten an bestehenden Leitungen sowie die Neupflanzung von Bäumen an Leitungen (unter Verwendung wurzelfester Verfüllmaterialien) ist keine Aufgabe für den Tiefbau, sondern können problemlos von GaLaBau-Betrieben ausgeführt werden. Bernhard Dernbach sprach in seiner Präsentation über die Notwendigkeit von Pflanzen in der Stadt, die Konflikte zwischen Wurzeln und Leitungen im Untergrund, präsentierte zugleich eine Lösung - das wurzelfeste Verfüllmaterial DERNOTON-Fertigmischung S - und zeigt, wie einfach sich das Material verarbeiten lässt.

 

Das PDF des Vortrags von Herrn Dernbach finden Sie hier

 

Hoexter 1

Die allseits
beliebten Produktordner

Hoexter 2

Dipl.-Ing. Bernhard Dernbach wird von
Prof. Dr. Hendrik Laue vorgestellt

Fotos: Prof.Dr. H. Laue